KURZFRISTIGE MASSNAHMEN GEMEINDEVERBAND

Modulbau OS Juni 21 11.jpg

8.7.21

Die Aufstockung der Modulbauten OS ist aussen fertig

Die Aufstockung des Modulbaus der OS ist aussen fertig und befindet sich nun im Innenausbau. Die OS wird diese neuen Schulräume nach den Sommerferien nutzen können.

Bilder zum aktuellen Stand des Projekts finden Sie hier.

Schulraumprovisorium Kirchberg-78.jpg

7.4.21

Aufstockung Modulbauten

Stand Projektarbeiten

Die Arbeiten laufen nach Plan, terminlich wie auch aus finanzieller Sicht.

Dienstag, 13.4. und Mittwoch, 14.4. werden die Module geliefert und montiert.
Das notwendige Gerüst wird gegenwärtig installiert.


Nach der Installation beginnt der Innenausbau, so dass gemäss Bauplan die Aufstockung auf das neue Schuljahr 2021/2022 in Betrieb genommen werden kann.

Schulraumprovisorium Kirchberg-78.jpg

1.9.20

Aufstockung Modulbauten

Übersicht über das Projekt

An der Abgeordnetenversammlung des Gemeindeverbandes Kirchberg BE vom 17.06.2020 haben die Abgeordneten einen Kredit von CHF 2,05 Mio. für die Aufstockung der Modulbaute genehmigt.

Das Baugesuch wurde beim Regierungsstatthalteramt eingereicht. Mit dem Gesamtbauentscheid ist Ende Oktober 2020 zu rechnen.

Die Ausschreibung für die Modulbaute wurde am 05.08.2020 gestartet. Mitte September 2020 werden die eingegangenen Offerten durch die Baukommission gesichtet und der Auftrag erteilt.

Geplant ist, dass bis ca. Mitte Januar 2021 die Detailarbeiten abgeschlossen sind, so das mit der Produktion der einzelnen Module begonnen werden kann.

In den Frühlingsferien 2021 der Schule soll die Aufstockung vorgenommen werden. Anschliessend erfolgt der Innenausbau, so dass ab Schuljahr 2021/2022 die Aufstockung der Oberstufe zur Verfügung gestellt werden kann.