MASTERPLAN

Masterplan als Planungsinstrument

Der Masterplan soll der Kerngruppe für ein zielorientiertes, gut abgestimmtes und effizientes Planungsinstrument dieses komplexen Projekts dienen. Es handelt sich um ein rollendes Dokument (regelmässige Anpassungen die realen Gegebenheiten).

 

Der Masterplan umfasst folgende Inhalte:

  • Übersicht und Beschreibung der Teilprojekte

  • Übersicht Projektorganisation, Akteure und Schnittstellen

  • Arbeitsprogramm/Terminplanung Gesamtprojekt

  • Kosten und Kontrolle

  • Detaillierter Termin und Kostenübersicht

 

Die Teilprojekte

Das Projekt ist neben den Teilprojekten Masterplan (TP1) und Kommunikation (TP2) in 6 weitere Teilprojekte unterteilt:

 

TP3: Bevölkerungs- und Schülerzahlprognosen

Erstellung einer aktuellen Bevölkerungs-/Schülerzahlprognose für den Standort Kirchberg  anhand eines Prognosemodells (bottom-up-Methode). Unterteilung der Ergebnisse nach Sek/Real, Betreuung usw. unter Miteinbezug der Schülerzahlen in der Tagesschule.

 

TP4: Aktualisierte Schulraumplanung, Städtebau

Aktualisierung und Ergänzung der Inhalte aus dem Schlussbericht „Gesamt-schulraumplanung Kirchberg“ (Grundlagen, Raumbedarf, Stossrichtungen, grobe Handlungsvarianten und konkretisierte Varianten) als zentrale, fachliche Grundlage für die Abstimmung über einen Planungskredit im Dezember 2020 bzw. für das Planerwahlverfahren/Projektierung ab Frühling 2021.

 

TP5: Bauliche Analyse, Strategie, Unterhaltsplanung

Bauliche Zustandsanalyse der von der Planung betroffenen Schulliegenschaften, Ableiten einer Erneuerungs- und Unterhaltsstrategie, Mitarbeit bei der Beurteilung der groben Handlungsvarianten, der konkretisierten Varianten sowie bei der Erstellung einer Umsetzungsplanung mit Schätzung der Grobkosten im Teilprojekt 4.

 

TP6: Planerwahlverfahren Teil 1

Vorschlag für ein geeignetes Planerwahlverfahren  im Hinblick auf die erfolgreiche Abstimmung über einen Planungskredit sowie die Vorbereitung der Ausschreibung/Einladung ab Anfang 2021 mit dem Ziel eine Auswahl an geeigneten Planungsteams zu gewinnen.

 

Die TP 7 (Vorprojekt, Bauprojekt, Baubewilligung) und 8 (Ausführungsplanung, Ausführung, Bau) sind heute noch nicht geplant.

Grobe Zeitplanung

Der aktuelle Stand der Grobplanung sieht folgendermassen aus:

Möchten Sie aktuell informiert blieben?

Dann melden Sie sich hier für den Newsletter an.

Campus25+  |  Gemeinde Kirchberg & Gemeindeverband Kirchberg | doris.jaermann@gv-kirchberg.ch | 034 445 47 77